Im Rahmen einer Ausstellung im Sächsischen Landtag in Dresden würdigt die Ingenieurskammer die Leistungen der sächsischen Ingenieure. Vorgestellt werden Themen aus den unterschiedlichsten Bereichen – von der kleinen innovativen Lösung bis hin zu internationalen Projekten.

Auf dem Gebiet der Generalplanung präsentiert und beschreibt HÖRMANN BauPlan (ehemals AIC) den Neubau des weltgrößten Aluminium-Recyclingscenters in Nachterstedt.

Die Projektpräsentation wurde eröffnet von Innenminister Ulbig und Landtagspräsident Dr. Rößler und ist noch bis zum 30. Juni 2016 in Dresden für jeden Interessierten zu sehen.